IGeL-Check

Premiumnews

  • 05.01.2018 | IGeL-Check

    Zuzahlungsbefreiung für 2018

    Neues Jahr, neue Behördenanträge: Wer seine Zuzahlungen zu Kassenleistungen begrenzen will, kann schon jetzt einen Befreiungsantrag für das ganze Jahr 2018 stellen. Wann dies sinnvoll ist. Bis zum 18 ... weiter

  • 13.10.2017 | IGeL Kardiologie, Angiologie und Gefäßchirurgie

    Herzinfarkt gut überstehen

    Um einen Herzinfarkt gut zu überstehen, braucht es zweierlei: eine möglichst frühe Versorgung durch den Notarzt und eine langfristige Nachsorge durch den Infarkt-Patienten selbst. Was konkret zu beach ... weiter

  • 04.10.2017 | IGeL Kardiologie, Angiologie und Gefäßchirurgie

    Wann spricht man von einem Schock?

    Unter einem Schock verstehen Ärzte und Psychologen unterschiedliche Vorgänge in uns. Beiden Definitionen gemein ist aber: Wer einen Schock erleidet, befindet sich in einer Extremsituation. Eine Übersi ... weiter

  • 21.08.2017 | IGeL Kardiologie, Angiologie und Gefäßchirurgie

    Gefahr fürs Herz: Luftverschmutzung

    Die anhaltende Luftverschmutzung in vielen Großstädten stellt eine große Belastung für Herz- und Lungenpatienten dar. Mediziner setzen sich daher dafür ein, dass für Stuttgart geforderte Diesel-Fahrve ... weiter

  • 20.07.2017 | IGeL Gynäkologie, Schwangerschaft und Geburtshilfe

    Alkohol in der Schwangerschaft

    Gelegentliches Trinken während der Schwangerschaft wird noch immer häufig verharmlost. Dabei können die Schäden für das Ungeborene enorm sein. Experten warnen. Für Alkohol gibt es in der Schwangersch ... weiter

  • 14.07.2017 | IGeL Kardiologie, Angiologie und Gefäßchirurgie

    Aortendissektion: lange unterschätzt

    Die sogenannte akute Typ-A-Aortendissektion kommt wahrscheinlich viel häufiger vor als bislang gedacht. Das Deutsche Herzzentrum Berlin (DHZB) geht bei der Behandlung mit gutem Beispiel voran. Währen ... weiter

  • 10.07.2017 | IGeL Kardiologie, Angiologie und Gefäßchirurgie

    Hoffnung für Endokarditis-Patienten

    Künstliche Herzklappen sind anfällig für eine lebensbedrohliche Entzündung der Herzinnenhaut (Endokarditis). Ein neues Verfahren, mit dem eine riskante Operation vermieden wird, soll nun erprobt werde ... weiter

  • 21.06.2017 | IGeL Kardiologie, Angiologie und Gefäßchirurgie

    Herzdruckmassage rettet Leben

    Jährlich sterben etwa 65.000 Menschen in Deutschland am plötzlichen Herztod. Viele der Todesfälle ließen sich durch Reanimation verhindern – doch ungeübte Ersthelfer reagieren häufig falsch. Na ... weiter

  • 06.06.2017 | IGeL Kardiologie, Angiologie und Gefäßchirurgie

    Bluthochdruck richtig behandeln

    Herz-Kreislauf-Erkrankungen machen sich häufig in Form von Bluthochdruck bemerkbar. Um die sogenannte Hypertonie zu therapieren, bieten sich Arzt und Patient viele Möglichkeiten. Mehr als jeder viert ... weiter

  • 30.05.2017 | IGeL Kardiologie, Angiologie und Gefäßchirurgie

    Stiller Killer: Bluthochdruck

    20 Prozent der Menschen, die hierzulande an Bluthochdruck leiden, wissen nichts von ihrer Erkrankung. Ihr Risiko für Herzinfarkt oder Schlaganfall erhöht sich dadurch noch weiter. Wie sich die Gefahr ... weiter